Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

 
 

Zuzug (Steuern)

Zuzug aus einer anderen Zürcher Gemeinde
Wenn Sie aus einer anderen Gemeinde im Kanton Zürich zuziehen, so bleiben Sie bis zum 31.Dezember des Zuzugsjahres in der alten Gemeinde steuerpflichtig.

Zuzug aus einem anderen Kanton
Wenn Sie aus einer Gemeinde eines anderen Kantons zuziehen, so sind Sie rückwirkend per 1. Januar des Zuzugsjahres in Hombrechtikon steuerpflichtig. Bereits für dieses Steuerjahr versandte provisorische Rechnungen der alten Gemeinde werden storniert und ein allfälliges Guthaben an Sie ausbezahlt. Die Steuerabteilung Hombrechtikon stellt Ihnen aber eine neue provisorische Steuerrechnung zu, welche auf den Steuerdaten der alten Gemeinde beruht. Sollte dieser nicht mit den tatsächlichen Verhältnissen übereinstimmen, so können Sie im Online  Schalter eine Anpassung der provisorischen Rechnung beantragen.

Zuzug aus dem Ausland
Wenn Sie aus dem Ausland zuziehen, so beginnt Ihre Steuerpflicht per Zuzugsdatum. Sie erhalten vom Gemeindesteueramt eine provisorische Rechnung aufgrund eines mutmasslich geschuldeten Betrages. Sollte dieser nicht mit den tatsächlichen Verhältnissen übereinstimmen, so können Sie im Online Schalter eine Anpassung der provisorischen Rechnung beantragen. 

Den Zuzug können Sie im Online/Schalter den Einwohnerdiensten vornehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Steuerabteilung.

Online-Schalter